Freitag, 3. April 2020

Dranbleiben, Strukturen aufrecht erhalten


Wenn wir mit den Kindern nur noch per e-Mail und Videotelefonie verkehren, brauchen wir Hände, Augen und auch Münder vor Ort, die uns unterstützen. Das sind meistens die Eltern. Für die ist die aktuelle Situation unter Umständen ebenso schwierig, wie für uns. So bin ich dankbar für detaillierte Rückmeldungen, auch wenn daraus manchmal eigentliche Coachings entstehen. Einer Mutter, die drei Kinder zu Hause betreuen muss, teilzeitlich noch vom PC aus arbeiten sollte, antwortete ich: "Danke für die ausführliche Rückmeldung! Ich kann mir das lebhaft vorstellen. In der Schule haben wir manchmal auch solche Tage, an denen fast nichts geht, nicht einmal, wenn man die Portionen halbiert und noch kleiner macht.

Zu Ihrer Entlastung: Ich verkleinere die Portionen, nehme mir Zeit, soviel wie es mir fünf Kindern (in der Kleinklasse habe ich fünf Kinder) geht. Verbal - zur Motivation - übernehme ich durchaus Teile der Aufgaben, im Sinne von "komm, ich helfe dir, zusammen schaffen wir das doch!" aber in der Tat "finde" ich dann z.B. höchstens zwei, drei Teile beim Zusammensetzspiel - Es sind ja seine Aufgaben, nicht meine. Das kann zur Folge haben, dass er an einem Tag in der Rechnungsstunde vielleicht nur etwas zur Hälfte ausschneidet und die pädagogische Mitarbeiterin oder ich noch ad hoc ein paar Aufgaben mündlich mit ihm lösen.

Falls an einem Tag wie gestern fasst nichts geht, müssen Sie absolut kein schlechtes Gefühl haben. Denn Ihr Sohn arbeitet ja an Zielen (die ich nicht immer hinschreibe) wie: ich halte durch, ich schaffe es, ich kann schwierig scheinende Aufgaben lösen, ich kann Aufgabenschwierigkeitsgrade richtig einschätzen u.a.m. Wenn er deshalb an einem Tag dann nicht rechnet, ist bei ihm die Erreichung des Lernziels Mathematik nicht in Gefahr."

Dranbleiben, die Strukturen aufrecht erhalten ist enorm wichtig. Seit Montag hat ein Kind sich bei meinen halbtäglichen Anrufen versteckt. Gestern stand es zwar hinter der Kamera, aber es sprach: "Nein!" und plötzlich spielten wir online ein Würfelspiel. Einen Absturz aufgefangen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten